Der Vorstand des Vereins der Heimatfreunde Lay e.V. zeichnet sich in jedem Frühjahr eines Jahres für die Ortsverschönerung und die Instandsetzung des Naherholungsbereichs in der Ortsgemeinde Lay verantwortlich.

In einem Zeitraum von zwei Monaten werden unzählige Ruhebänke, Abfallkörbe, Geländer, ein Doppelkelter mit Überdachung, Hinweisschilder und ein Grillplatz gereinigt, instand gesetzt, gestrichen und wieder in einen ansehnlichen Zustand versetzt.

Dies geschieht in Gruppen, die sich die Arbeit in der Gemarkung Lay aufteilen und so, zum Wohle aller, die zuvor genannten Objekte für die Sommermonate instand setzen.

Darüber hinaus unterstützten wir während der Sommerperiode (zehn Wochen) den Obst- und Gartenbauverein bei der Pflege der Geranien am Moselufer mit dem Gießdienst.

Auf dem vereinseigenen Kirmesplatz sorgen wir über 20 Wochen dafür, dass in unseren Blumenkübeln vieles blüht und sich das Ortsbild schön darstellt.

Unterstützt werden wir bei diesen Aktivitäten immer wieder von Mitgliedern unseres Vereins, die sich so aktiv ins Vereinsleben einbringen. Vielen Dank für diese fantastische Unterstützung.

So funktioniert ein gutes Vereinsleben innerhalb einer Ortsgemeinde.